Skip to main content

Rudergeräte online kaufen – das Allroundgerät fĂĽr Zuhause

Das Rudergerät erfreut sich in Fitnessstudios einer großer Beliebtheit. Im Ausdauerbereich neben Spinning-Bikes und Laufbänder findet man in der Regel auch eine Vielzahl an verschiedenen Rudermaschinen. Doch weshalb setzen Fitnessstudios auf diese Art von Cardiogerät? Und wieso ist es so beliebt? Wir klären auf.

Die besten Rudergeräte für Zuhause kaufen

Du möchtest dir ein Rudergerät kaufen? Wir bieten dir eine Übersicht über die besten Rudergeräte und Rudermaschinen für zuhause:

Die Allzweckwaffe Rudergerät – Mischung aus Ausdauer & Kraft

Ein großer Grund für die hohe Popularität von Rudergeräten in Fitnessstudios oder im Fitnessbereich allgemein ist die effektive Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining. Es ist möglich mit einer Rudermaschine ordentlich ins Schwitzen zu geraten und dazu noch Muskelkraft aufzubauen.

Rudermaschine als Cardiogerät

Die Rudermaschine eignet sich hervorragend als Gerät für das Ausdauertraining. Gerade zum Aufwärmen vor einem intensiven Workout wird das Rudergerät oftmals dem Laufband vorgezogen. Bei einer ausgiebigen Einheit auf dem Rudergerät bringt man sein Herz-Kreislauf-System in Schwung und regt die Fettverbrennung an.

Rudergerät als Kraftgerät

Neben der Ausdauer-Komponente eignet sich das Rudergerät hervorragend um Muskelreize zu setzen. Und davon nicht zu wenig: Hingegen man bei klassischen Rudervarianten mit Kurzhanteln oder Langhanteln größtenteils die Rückenmuskulatur beansprucht, werden bei der Rudermaschine Reize gleich in mehreren Muskelgruppen gesetzt: Neben der Rückenmuskulatur werden bei der Ausdauervariante noch Arm-, Schulter- & Beinmuskulatur trainiert. Dies zeigt die Wirksamkeit einer Rudereinheit.

Geeignet fĂĽr jedermann – von Anfänger bis Profi

Ein weiterer Pluspunkt für das Rudergerät: Nahezu jede Frau und jeder Mann kann die Ausdauermaschine benutzen. Egal, ob blutiger Anfänger oder erfahrener Sportler. Durch die individuellen Einstellungsmöglichkeiten, welche das Gerät bietet, ist es für jeden gleich nutzbar. Durch verschiedene Widerstandsgrade können Anfänger einen niedrigen und Fortgeschrittene einen hohen Grad wählen. Aber Achtung: Gerade bei Anfängern kann es doch sehr schnell zu Müdigkeitserscheinungen in Armen und Beinen kommen. Daher lieber mit schwachen Widerständen beginnen & nach und nach steigern.

Auswahl unserer besten Rudergeräte für zuhause